Lippach Aktuelles2017-05-20T19:48:48+00:00

Lippach – Anstehende Veranstaltungen

Pfarrgartenfest Hülen

21. Juli, 10:30 Uhr

Gemeindefest in St. Katharina Lippach

21. Juli, 10:30 Uhr - 19:00 Uhr

Prayerfestival in Marienfried

7. August, 17:00 Uhr - 11. August, 14:00 Uhr

Sonstiges Aktuelles

Immer aktuell – immer wissenswert: Die neuesten Meldungen mit Relevanz für Lippach und Umgebung.

Baufortschritte

Wie Sie sehen können, wurde inzwischen die vordere Stützwand zur Straße hin betoniert. Ein Pflanzbeet wird den Zwischenraum zur hinteren Stützwand, die als nächstes entstehen wird, zieren.
Der Haupteingang, der nach wie vor nicht genutzt werden kann, ist zum Notausgang umfunktioniert worden. Deshalb steckt von innen immer ein Schlüssel im Schloss, […]

Fronleichnam

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die dazu beigetragen haben, dass wir an Fronleichnam einen feierlichen Gottesdienst mit anschließender Prozession feiern konnten. Auch wenn das Wetter sehr unbeständig war und wir deshalb den Gottesdienst in die Kirche verlegen mussten, konnten wir eine verkürzte Prozession abhalten und Station an den wunderschönen […]

Das Fundament steht

Es sieht wild aus rund um unsere Kirche herum. Der Abbruch der alten Mauer ist beendet und das Fundament für die neue Mauer steht bereits. In der letzten Sitzung hat der Kirchengemeinderat zusammen mit dem Ingenieurbüro Geiger die Leuchten für die Freifläche ausgesucht. Obwohl es für den aufmerksamen Beobachter vielleicht […]

Verehrung der Hl. Blut- Reliquie in Lippach

Schon zum 69. mal treffen sich am Sonntag nach Christi Himmelfahrt Reiter mit ihren Pferden zum Heilig- Blut-Fest. Dank Pfarrer Letzgus, der mit Ludwig Beuther und den Pferdebesitzern von Lippach im Jahr 1950 beschloss,
alljährlich mit der Heilig-Blut-Reliquie durch die Fluren der Gemarkung zu reiten, findet der Blutritt in Lippach statt. […]

Kirchengemeinde dankt Jakob und Berta Weik

Als 15-jähriger Oberministrant wurde Jakob Weik von Pfarrer Schürle angesprochen, ob er nicht den Dienst des Mesners übernehmen könne, bis jemand für dieses Amt gefunden sei. Ob erst gar nicht gesucht wurde, oder klar war, dass es keinen Besseren geben kann? – Nach 65 Jahren übt Herr Weik auch heute […]

Gutes Ergebnis der Aktion Hoffnung

Am Samstag, 6. April 2019 fand die Kleidersammlung Aktion Hoffnung für Projekte der Missions- und Entwicklungshilfe im Dekanat Ostalb statt. Auch die Kirchengemeinden St. Mauritius Westhausen und St. Katharina Lippach beteiligten sich mit einer Straßensammlung an dieser wertvollen Aktion. In Westhausen wurden im Vorfeld fast 3000 Sammelsäcke an die Haushalte […]

Freigelände der Pfarrkirche wird neu gestaltet

Die ersten Arbeiten sind bereits sichtbar – um die Pfarrkirche herum wird derzeit der Baugrund durch Bohrpfähle gesichert, um die Statik der Kirche möglichst stabil zu halten. Nach Ostern ist dann der eigentliche Baubeginn
für das Freigelände mit Treppenanlage und drei großzügigen Stellplätzen hinter der Kirche. Die Bauarbeiten, bei der die […]

Spenden in Nigeria angekommen

Liebe Brüder und Schwestern der Seelsorgeeinheit Kapfenburg,
ich bestätige hiermit den Eingang der Spende in Höhe von 20.000 € aus Ihren Kirchengemeinden durch Herrn Pfarrer Dr. Pius Adiele für das Missionsprojekt „Holy Rosary Hospital Ogbor Nguru“ in der Diözese Ahiara, Nigeria.
Ich danke Ihnen von Herzen für Ihre Großzügigkeit und vor allem […]

Sternsinger

Ein herzliches Dankeschön unseren Sternsingern, die insgesamt Spenden in Höhe von 3150 € gesammelt haben. Die Spenden gehen an das Kindermissionswerk und werden für den Kindergarten in Tansania und das Projekt in Peru verwendet.

Patrozinium Lindorf

Kapelle zur schmerzhaften Muttergottes in Lindorf. Die erste Kapelle in Lindorf wurde vermutlich um den 3 0 – j ä h r igen Krieg erbaut. Die heutige Kapelle wurde im Jahr 1898/99 nach dem Abriss der alten Kapelle neu erbaut.
Mehr geschichtliche Details sind nicht bekannt. Die Kapelle ist in Privatbesitz.
Das […]

Kirchenchor Lippach

„Wir sind derzeit nur 16 Sängerinnen und Sänger, aber die Resonanz auf unsere Auftritte ist so toll, dass wir weitermachen!“, sagt die Vorsitzende des Kirchenchors St. Katharina Lippach und lächelt. Dabei denkt sie sicher an den letzten Auftritt bei der Maiandacht, die der Chor mit Marienliedern umrahmt hat. Die Sängerinnen […]

„Gefirmt – gestärkt durch Gottes Geist!“

Firmung in St. Mauritius Westhausen

70 Jugendliche aus der Seelsorgeeinheit Kapfenburg hatten sich seit Juli 2017 mit „Seele – Hand – Verstand“ auf dem Empfang des Firmsakraments vorbereitet. Im computergestützten Vorbereitungskonzept konnten die jungen Menschen ihre Beziehung zu Gott stärken und sich mit ihrem Glauben auseinandersetzen. Darüber hinaus haben sie sich […]

Klinikseelsorge: Krankenhaus – und nun?!

Bei allen seelischen Belastungen und religiösen Anliegen ist die Klinikseelsorge für Sie da.
Die Mitarbeiter der evangelischen und katholischen Klinikseelsorge beten mit Ihnen, begleiten Sie, hören Ihnen zu oder sind einfach da, wenn Sie es wünschen.
Unsere Krankenhausseelsorger/innen besuchen Sie, Ihre Angehörigen, Freunde, Bekannte, Nachbarn und alle, denen ein tragendes Gespräch oder […]

Firmung – mit Seele, Hand, Verstand

Mit Seele, Hand und Verstand haben sich 70 Jugendliche aus unserer Seelsorgeeinheit seit dem letzten Sommer auf ihre Firmung vorbereitet. Dabei konnten sie ihre Beziehung zu Gott stärken, indem sie sich bei mehreren sogenannten Goldaktionen mit dem Glauben auseinandersetzten. Darüber hinaus haben sie sich aktiv in das Gemeindeleben eingebracht und […]

Gemeindefest in Lippach

Am Sonntag, 22. Juli feiern wir um 10.30 Uhr einen Gottesdienst. In dieser Feier heißen wir die neuen Ministranten herzlich willkommen. Sie wurden seit ihrer Erstkommunion von unseren Oberministranten auf ihren Dienst am Altar vorbereitet. Zum anschließenden Gemeindefest sind alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen. Der Fanfaren- und Musikzug wird uns über […]

Unser aktuelles Missionsprojekt

Ein gemeinsames Projekt der Pfarreien St. Katharina in Lippach und St. Mauritius in Westhausen

Eine Zukunft für Kinder – Bau eines neuen Kindergartens in Mikalanga/Tansania

Untermarchtaler Schwestern im Auftrag der Liebe und des Erbarmens

Seit 1960 sind die Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul aus Untermarchtal in Tansania tätig. Als Antwort auf die vielfältigenNöte der Menschen dort wurden immer weitere Missionsstationen mit Gesundheitszentren, Kindergärten, Behinderteneinrichtungen und vieles mehr ins Leben gerufen. Heute zählt die Gemeinschaft in Tansania 217 einheimische und fünf deutsche Schwestern, die gemeinsam auf 20 Stationen arbeiten.

Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!