About Special Agent

This author has not yet filled in any details.
So far Special Agent has created 260 blog entries.

Gutscheine für Eine-Welt-Waren

Unterstützen Sie mit einem Gutschein für Eine- Welt- Waren unser Projekt in Nigeria.
fair gehandelter Kaffee, Honig, Mangos und vieles mehr…..
Gutschein erhältlich bei Ulrike Neukamm tel.07363-3176
oder beim nächsten Eine-Welt-Waren Verkauf am 15. und 16. Dezember in der Pfarrgarage, jeweils nachdem Gottesdienst.

Der Arbeitskreis Mission-Entwicklung-Frieden

Bild: TransFair e.V. / Foto: M. Ersch
In: Pfarrbriefservice.de

Gutscheine für Eine-Welt-Waren 2018-11-09T17:12:22+00:00

Kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege

Monatliche Sprechstunde der Kath. Sozialstation St. Elisabeth  und des Krankenpflegevereins Westhausen e.V. im Rathaus Westhausen – Vorherige Anmeldung erwünscht.
Ab sofort (erstmals am 15.11.2018) findet jeden 3. Donnerstag im Monat von 15.00 bis 17.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Westhausen eine kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege statt. Alle Gemeindemitglieder können sich hier informieren und beraten lassen!
Anmeldung und Terminabsprache bei Frau Niklas, Tel. 07363 / 919107 oder Herr Neukamm Tel. 07363 / 3176

Kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege 2018-11-09T16:09:18+00:00

Nikoläuse und Adventskalender

Nikoläuse und Vivat-Adventskalender – erhalten Sie ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarrbüro. Die Schokoladen-Nikoläuse (Bischof Nikolaus) zum Preis von 0,80 € und Adventskalender zum Preis von 6 € werden auch nach den Gottesdiensten am 24./25 November in der Pfarrgarage angeboten, solange der Vorrat reicht.

Nikoläuse und Adventskalender 2018-11-06T20:25:01+00:00

Herbergsuche

In Lippach gibt es nun eine zweite Muttergottes für die Herbergsuche, die in der Vorweihnachtszeit stattfindet. Die Herbergsuche beginnt mit dem Gottesdienst am ersten Adventssonntag, in dem die Marienstatuen feierlich
auf die Reise geschickt werden. Den ganzen Advent über werden die Marienstatuen von Familie zu Familie weitergegeben und verbleiben dort immer einen Tag. Bei der Übergabe am Abend kann eine kleine Adventsandacht gefeiert werden. Am Heiligen Abend dann, wird die Muttergottes in der Kinderchristmette wieder in der Kirche in Empfang genommen und findet ihren Platz an der Krippe beim Jesuskind. Wer gerne an der Herbergsuche teilnehmen
möchte, kann sich in die Liste am Schriftenstand eintragen. Die Herbergsuche geht vom 1. Dezember bis zum Heiligen Abend.

Herbergsuche 2018-11-06T20:13:42+00:00

Machst du gerne Musik?

Spielst Du Geige, Querflöte, Saxofon, Klarinette oder Klavier ??? Hast du Lust mit anderen Jugendlichen verschiedene Gottesdienste mit fetzigen Liedern zu begleiten? Wenn ja, dann bist Du bei der Band Adoremus genau richtig!
Wir sind eine Gruppe im Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Unsere Proben finden freitags von 18 – 19.30 Uhr statt.
Bei Interesse melde Dich bitte bei Tabita Sauter (Handy: 01520 1950287), Marina Frei (Handy: 0176 41961279) oder Anna Veile (Handy: 0176 97341250).
Wir freuen uns auf Dich!

Machst du gerne Musik? 2018-11-06T20:11:59+00:00

Start der Erstkommunionvorbereitung

Zusammen mit allen Gemeindemitgliedern beginnen die Erstkommunionkinder ihre Vorbereitungszeit mit einem Startgottesdienst. Im Gottesdienst stellen sich die Kinder vor und machen auf ihr Motto aufmerksam. Seid gespannt!
In Verbindung mit dem Gottesdienst steht ein Familientag, zu dem die Erstkommunionkinder ihre Eltern und Geschwister mitbringen. Jede Familie erkundet verschiedene Orte in der Kirche, an denen es kleine Aufgaben zu erledigen gibt. Im Anschluss daran bastelt jede Familie ihr eigenes Gebetsbuch mit selbst ausgewählten Gebeten. Das Büchlein soll ein treuer Begleiter bei Morgen-, Tisch- oder Abendgebeten werden. Außerdem gestalten die Familien ihre eigene Familienkerze, die in den kommenden Monaten zu Hause brennen soll, wenn die Familie beieinander ist.
Die Startgottesdienste feiern wir:
in Röttingen am Sonntag, 25. November um 9 Uhr
in Westhausen am Samstag, 1. Dezember um 18.30 Uhr
in Hülen am Sonntag, 2. Dezember um 9 Uhr
in Lippach am Samstag, 8. Dezember um 18.30 Uhr
in Lauchheim am Sonntag, 9. Dezember um 9 Uhr

Start der Erstkommunionvorbereitung 2018-11-06T19:58:56+00:00

Bußgottesdienste vor Weihnachten

Bußgottesdienste sind eine gemeinschaftliche Form der Gewissenserforschung und des Sündenbekenntnisses. Die römisch-katholische Kirche bietet sie besonders seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil vor allem in den Bußzeiten des Kirchenjahres, dem Advent und der Fastenzeit, an. Solche Bußgottesdienste dienen lediglich einer gemeinsamen Vorbereitung auf den Empfang des Bußsakraments, sie ersetzen dieses nicht. In der Regel handelt es sich bei Bußgottesdiensten um eine Wort-Gottes-Feier mit einem besonderen Bußteil. Darauf folgt das gemeinsame Schuldbekenntnis mit der Vergebungsbitte.
Bußfeiern in der Seelsorgeeinheit:
05.12.2018 in Lauchheim 18.00 Uhr
14.12.2018 in Westhausen 19.00 Uhr
Beichtzeiten:
15.12.2018 in Westhausen 11.00 Uhr, Pfr. Reiner
15.12.2018 in Lauchheim 11.00 Uhr, Pfr. Dr. Adiele
22.12.2018 in Lippach 11.00 Uhr Pfr. Höfler
19.12.2018 in Röttingen 19.00 Uhr Pfr. Höfler

Bußgottesdienste vor Weihnachten 2018-11-06T19:56:48+00:00

Nikolaushausbesuche der Kolpingsfamilie Westhausen

Am Vorabend des Nikolaustages, also am Mittwoch, den 05. Dezember 2018 wird die Kolpingsfamilie Westhausen wieder die traditionellen Nikolaushausbesuche durchführen. Wie in den vergangenen Jahren besuchen die Kolping-Nikoläuse die Familien, um die Gestalt des Heiligen Nikolaus den Kindern näher zu bringen.
Der Hausbesuch ist grundsätzlich kostenlos. Für Spenden, die wir wieder den Comboni-Missionaren in Ellwangen für die Missionsarbeit in der ehemaligen Wirkungsstätte unseres Paters Hans Hieber in Peru zur Verfügung stellen werden, sind wir aber dankbar.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung erforderlich.
Wer einen Hausbesuch des Nikolaus wünscht, kann sich ab Montag 12. November 2018 bis spätestens Freitag, den 30. November 2018 bei Birgit Kaulfuß Tel. 7366 (ab 13.00 Uhr ) anmelden.

Nikolaushausbesuche der Kolpingsfamilie Westhausen 2018-11-06T19:28:23+00:00

Kompetente Informationen aus der Politik

Einen großen Querschnitt durch Regional-, Bundes- und  internationale Politik konnten die Zuhörer beim Gesprächsabend der Kolpingsfamilie Westhausen mit MdB Roderich Kiesewetter machen. Vorsitzender Xaver Starz konnte über 50 Besucher im Pfarrstadel willkommen heißen. Neben dem Referenten des Abends konnte er auch ganz besonders Bürgermeister Markus Knoblauch begrüßen.
Nach seinem kurzen Referat über die aktuelle Politik im In- und Ausland stellte sich Roderich Kiesewetter den Fragen der Besucher. Hier zeigte sich, dass die beabsichtigten Dieselfahrverbote stark hinterfragt werden. Eine lebhafte Diskussion über die tatsächlichen klimatischen Auswirkungen der Dieselabgase und der im Prozess leider vorhandene Lobbyismus zeigte, dass dieses Problem in der Öffentlichkeit und auch politisch noch nicht ausdiskutiert ist. Die Flüchtlingsintegration, das finanzielle Gebaren der derzeitigen italienischen Regierung  und seine Auswirkungen auf Europa sowie die Waffenexporte nach Saudi-Arabien waren ebenso Diskussionspunkte, wie  regionale Themen zur Überlebensfähigkeit der Landwirtschaft oder der Ausbau der B 29 zwischen Aalen und Nördlingen.
Xaver Starz bedankte sich zum Abschluss des Gesprächsabend sehr herzlich bei Roderich Kiesewetter und allen Besuchern. Ein kleiner Geschenkkorb mit kulinarischen Feinheiten für seine Kochleidenschaft wurde ihm als Dank überreicht.  Roderich Kiesewetter bedankt sich ebenfalls bei den Besuchern für die rege Diskussion aus der er einige Punkte mit in seine politische Arbeit  in Berlin mitnehmen werden. Gerne komme er wieder zur Kolpingsfamilie Westhausen.

Kompetente Informationen aus der Politik 2018-10-29T14:22:33+00:00

Einführung in das Herzensgebet

Mit dem Gebet des Herzens ist uns ein großer Schatz in die Hände gelegt. Es ist einfach, leicht zugänglich und eröffnet uns tiefste Einblicke in unser wahres Wesen. Diese Form des Betens kann uns eine Erfahrung schenken, die uns von Grund auf verwandelt und unser Dasein für die Gegenwart des Göttlichen öffnet. In diesem zusammenhängenden Kurs wollen wir in die Meditation mit dem Herzensgebet einführen und diese Gebetshaltung einüben.
Die Meditationsabenden finden immer donnerstags um 20 Uhr im Pfarrstadel Westhausen statt, am 8.11., 15.11., 22.11., 29.11.2018.
Flyer und Anmeldeformulare finden Sie hier zum Download oder am Schriftenstand in der Pfarrkirche in Westhausen.

Wir laden Sie herzlich ein,

Gabriele Müller-Barth, Regina Wittek, Margit Hutter

Foto: Katharina Wagner aus Pfarrbriefservice

Einführung in das Herzensgebet 2018-10-12T09:37:09+00:00

Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!