Krankenpflegeverein Westhausen e.V. verteilt ,,Rettung aus der Dose‘‘

Der Krankenpflegeverein Westhausen verteilt kostenlos Rettungsdosen an seine Mitglieder an den Sonntagen, an denen Eine-Welt-Waren verkauft werden, in der Pfarrgarage!

Ab sofort werden die ,,SOS Rettungsdosen‘‘ durch den Krankenpflegeverein Westhausen e.V. kostenlos an seine Mitglieder verteilt.
Durch die Rettungsdose haben Ersthelfer und Rettungsdienste im Notfall schnell alle wichtigen Informationen über den Patienten vorliegen. Es werden unter anderem Hinweise über die aktuelle Medikation, Allergien oder Kontaktpersonen darin aufbewahrt.
Die Notfalldose sollte im Kühlschrank gelagert sein. Durch einen Aufkleber an der Wohnungstür Innenseite und am Kühlschrank weiß der Rettungsdienst sofort, dass eine SOS-Rettungsdose im Haus ist. Sämtliche Rettungsdienste im Ostalbkreis wurden hierüber informiert.
Die Daten der Dose sollten stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Im Notfall können Ersthelfer wichtige Zeit sparen und schneller mit der Behandlung beginnen.
Der Krankenpflegeverein Westhausen e.V. ist seinen Mitgliedern gerne beim Ausfüllen des in der Dose befindlichen Formulars behilflich.
Für Singlehaushalte, sowie für ältere Personen ist die Rettungsdose sehr hilfreich und kann Leben retten.
Der Krankenpflegeverein Westhausen e.V. bedankt sich bei Herrn Jens Boving, Inhaber der Apotheke am Markt ganz herzlich für seine Unterstützung und das Bereitstellen der Rettungsdosen.

2018-03-06T18:07:22+00:00

Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!