Ein Platz für die Hl. Katharina und Clemens I.

So langsam ist zu erkennen, wie die neue Außenanlage einmal aussehen soll, auch wenn es noch viel zu tun gibt. Im Rahmen dieser Neugestaltung kam auch die Idee auf, für die beiden Figuren, die zusammen mit weiteren Statuen auf dem Dachboden des Pfarrhauses entdeckt und liebevoll restauriert wurden (wir berichteten), einen Platz im Außenbereich einzuplanen.
Die Figuren sollen beim Bau der Kirche den Hochaltar geschmückt haben. Im Rahmen von Renovierungsarbeiten wurden sie dann ersetzt und eingelagert. Nun erstrahlen sie in neuem Glanz und sollen künftig die Kirchenbesucher,
die über die Treppe zur Kirche kommen, in Empfang nehmen. Auf zwei Podesten platziert werden sie dann den Kircheneingang schmücken.
Doch der Plan hat einen Haken: die Kosten für diese witterungsbeständigen Außensäulen sind hoch. Wir sind deshalb für die geplante Umsetzung der Sockel für die ca. 1,20m großen Statuen auf Ihre Spenden angewiesen.
Bitte überweisen sie diese an die Kirchenpflege Lippach (IBAN: DE27600695440007009011) oder geben Sie ihre Spende bei einem Mitglied des Kirchengemeinderates ab. Wir sagen herzlich „Vergelt‘s Gott“ dafür.

2019-07-20T10:18:02+00:00

Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!