Ausflug der Seniorenbegegnung

Die Katholische Seniorenbegegnung St. Mauritius Westhausen startete zu ihrer traditionellen Mai-Nachmittagsfahrt am vergangenen Donnerstag mit dem Bus. Zunächst ging es nach Stimpfach, wo man an der Grabstätte des früheren Gemeindepfarrers Eugen Schneider im Gebet verweilte. Erich Hoffmann erinnerte in der Gedenkfeier an das Wirken des am 2. Februar 2017 verstorbenen Ortsgeistlichen und legte einen Blumengruß nieder. Danach brachte der Bus die Reisegesellschaft nach Dinkelsbühl. In zwei Gruppen ging es in Begleitung von Stadtführerinnen durch die sehenswerte Altstadt. Nach einer Kaffeepause fuhr man weiter nach Matzenbach. In der „Bildkapelle“, umgeben von herrlich grüner Natur, wo das Wallfahrtsbild der Schmerzhaften Mutter verehrt wird, versammelten sich alle zum Lob der Gottesmutter. Mit Gebeten, meditativen Texten und einer Schriftlesung wurde diese Maiandacht gestaltet, dazwischen erklangen die beliebten Marienlieder. Natürlich durfte, wie bei jedem Ausflug, zum Abschluss eine Einkehr nicht fehlen. So saß man noch gemütlich im „Kreuz“ in Nordhausen zur Stärkung und zur Unterhaltung zusammen, bevor der Bus alle wieder wohlbehalten in die Heimat zurückbrachte.

Weiter zu den Fotos…
Foto: Erich Hoffmann

2019-06-07T17:15:54+00:00

Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!