Wahl der Kirchengemeinderäte 2020

Unter der Überschrift „Wie sieht‘s aus“ finden am 22. März 2020 in unserer Diözese Rottenburg-Stuttgart die Neuwahlen der Kirchengemeinderäte (KGR) statt.
Alle 5 Jahre wird dieses Gremium, das in den Kirchengemeinden viele Entscheidungen trifft und mitträgt, von den Mitgliedern der Kirchengemeinden gewählt. „Wahlberechtigt sind die Katholikinnen und Katholiken, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet und in einem Stimmbezirk der Seelsorgeeinheit seit mindestens 3 Monaten ihren Hauptwohnsitz haben.“
Sitze für die neuen KGR-Gremien der Seelsorgeeinheit Kapfenburg:
Hülen 6 Kandidaten
Lauchheim 10 Kandidaten (+ 2 Kandidaten aus Westerhofen)
Lippach 9 Kandidaten
Röttingen 7 Kandidaten
Westhausen 13 Kandidaten
Wer sich zur Wahl aufstellen lassen möchte, kann sich gerne an die derzeitigen Kirchengemeinderäte oder unsere Priester wenden.

2019-08-20T18:36:59+00:00

Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!