Minis aus Lauchheim, Hülen und Röttingen reisen rund um die Welt

Die diesjährige Minifreizeit stand unter dem Motto „Rund um die Welt“ und wurde am ersten Tag mit einem Casino- Abend begonnen. Am zweiten Tag gab es verschiedene Spiele, bei denen Geschicklichkeit, aber auch Durchhaltevermögen gefragt waren. Mit Hilfe von Frau Thumm konnten die Minis ihren eigenen Gottesdienst planen, der dann am Sonntag zusammen mit Pfarrer Adiele gefeiert wurde, zusammen mit einem beschwingten „Amen“. Auch wenn es am dritten Tag geregnet hatte und wir auf unser Lagerfeuer verzichten mussten, hatten wir alle viel Spaß und hoffen, dass auch nächstes Jahr wieder viele Minis aus Lauchheim, Hülen und Röttingen in die Minifreizeit nach Seifriedsberg mitgehen werden.

Bilder: privat

 

2019-09-19T07:52:54+00:00

Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!