Gottesdienste ausgesetzt

Aufgrund der derzeitigen Gesundheitssituation sind alle öffentlichen Gottesdienste ausgesetzt.
In diesen sorgenvollen Tagen ist auch die Feier der Eucharistie weiterhin ein zentraler Auftrag für uns als Kirche, um die Not der Menschen vor Gott zu tragen. Die Priester feiern deshalb die Heilige Messe unter Ausschluss der Öffentlichkeit in geistlicher Verbundenheit mit den Gläubigen, in deren Anliegen und den Anliegen der ganzen Welt.

Unsere Diözesanleitung gibt vor, dass in dieser Sondersituation Messintentionen entfallen und später nachgeholt werden. [Stand: Sa. 21.3.2020]

2020-03-21T11:45:00+00:00

Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!