Für immer gültig:

Römer 8,28 - also genießen Sie Ihren Tag!

Abschied… … und Neubeginn

„Der Kindi bei euch ist jetzt aus, wir ziehen um ins neue Haus“, so sangen die Kindergartenkinder bei der Abschiedsfeier von der Jagsttalschule. Alle Kinder des Kindergartens St. Martin, ihre Erzieher/innen sowie die Schulkinder
der Grundstufe mit ihren Lehrer/innen versammelten sich in der Aula zur Abschiedsfeier. Die Kindergartenkinder sagten in Reimform „Dankeschön“ für die herzliche Aufnahme, viele schöne Begegnungen und dass es ihnen im Ausweichkindi sehr gut gefallen habe. Den Abschluss bildete ein stimmungsvoller Tanz der Schulkinder, wobei sie mit einem Spalier und heftig winkenden Fähnchen die Kindergartenkinder verabschiedeten.
Nochmals ein herzliches Dankeschön an Schulleitung, Lehrerkollegium und Schüler der Jagsttalschule. Die Kinder unseres Kindergartens St. Martin haben sich bei euch sehr wohlgefühlt. Bestimmt werden wir den entstandenen Kontakt aufrechterhalten.

… und Neubeginn
„Ins neue Haus“ sind die Kinder dann nach den Faschingsferien eingezogen. Inzwischen wurden die neuen Räume auch von Eltern, sowie Omas und Opas begutachtet und für sehr schön befunden. Vor allem die großzügig gestalteten Gruppenräume, die durch die großen Fenster sehr hell und freundlich sind, bieten viel Platz zum Spielen. Die Rotunde (der runde Anbau mit Haupteingang) ist gleichzeitig Bewegunsraum und kann auch abgeteilt werden.
Pfarrer Reiner, der den neuen Kindergarten segnete, wurde von den Kindern freudig begrüßt. Auch er freut sich, dass nach der langen und anstrengenden Bauphase der Kindergarten wie geplant bezogen werden konnte und die
strahlenden Kinderaugen zeigten ihm, wie glücklich Kinder und Erzieher/innen in den neuen Räumen sind.
Danke sagen wir allen, die zum Gelingen des neuen Kindis beigetragen haben und auch den fleißigen Eltern, die beim Umzug mitgeholfen haben.

2018-03-20T20:39:19+00:00